Queen Silvia Nursing Award - Anna Wassenberg
15630
page,page-id-15630,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
award_header_logo
header_right

Ideen auszeichnen. Nachwuchs begeistern.

Ab 2017 vergibt der Förderverein Anna Wassenberg in Kooperation mit Swedish Care International den Queen Silvia Nursing Award. Die Auszeichnung soll kreative Ideen zur zukünftigen Entwicklung der Pflege würdigen. Teilnehmen können alle, die sich in der Ausbildung zur Pflegekraft befinden.

Der Queen Silvia Nursing Award.

Ins Leben gerufen wurde der Queen Silvia Nursing Award im Jahre 2013. Ziel war es von Anfang an, Nachwuchskräfte zu inspirieren, sich in die zukünftige Entwicklung der Pflege aktiv einzubringen. Auf unsere Gesellschaft warten gewaltige Herausforderungen. Der gesamte Pflegebereich, die Forschung, Unternehmen – alle sind gefragt. Deshalb werden seit 2013 in Schweden, seit 2014 in Finnland und ab 2017 in Deutschland und Polen Nachwuchs-Pflegekräfte ausgezeichnet, die mit herausragenden Ideen die Pflegezukunft mitgestalten.

einklinker_rechts
einklinker_links

Die Preisverleihung in Schweden.

Nachwuchskräfte aus Pflegeunternehmen und -schulen in Deutschland sind aufgerufen, ihre Ideen für die Zukunft der Pflege einzureichen. Eine Fachjury wählt die besten Ideen aus, die in einer feierlichen Veranstaltung präsentiert werden. Aus den Finalisten bestimmt die Jury die Gewinneridee – und die Teilnehmerin oder der Teilnehmer reist nach Schweden, um den Queen Silvia Nursing Award 2017 entgegenzunehmen. Überreicht wird er von Königin Silvia von Schweden höchstpersönlich.